Version /

© O-CROI
 Impressum

 

BAND

Über uns

Chris
Niko
Jeff
Franz

Wer ist »O-CROI«?

»O-CROI« steht für traditionelle irische Folk Musik, die von Herzen kommt und gleichzeitig auch den Einflüssen ihrer Musiker und Freunde offen gegenüber steht. Aus dem anfänglichen Duo Chris und Niko, das mit Chris’s engelhafter Stimme und Nikos ur-eigenem Gitarrespiel begann, wurde rasch eine Gruppe, die mit Jeffs reichem Tune-Repertoire, das er nicht nur aus Sessions seiner Heimat New England, sondern auch aus allen möglichen Himmelsrichtungen in sich aufgesogen hat, im wahrsten Sinne des Wortes "alle Stückln spielt".
Die Musik O-Croi’s ist ganz maßgeblich von der Session- Kultur beeinflusst. Aus den Erfahrungen beim freien Zusammenspiel entwickelte sich O-CROI zu einer Event-Band, die ihr musikalisches Wirken aus der traditionellen irischen Musik schöpft.
Seit der Gründung von O-CROI im Dezember 2005 lernten wir die verschiedensten Musiker kennen. So spielten wir in unterschiedlichen Besetzungen zeitweise sogar als Sextett zusammen mit Kristina Albel (A) sowie Saso und Simon Debelec (Slo). Seit 2016 begleitet uns Franz Santner auf seiner zauberhaften keltischen Harfe. Nachfolgend eine kleine Bildersammlung aus den Konzertprojekten.

O-CROI, Niko Ginter
Niko

Christina Nahel Ginter
Chris

O-CROI, Jeff Meusel
Jeff

O-CROI, Franz Santner
Franz

Who is »O-CROI«?

The band O-CROI stands for traditional Irish Folk music coming from the heart, that also contains influences of all the protagonists that are close to the project showing their multi-cultural background. First there has been just Chris with her angel like voice and Niko with his special way of playig accompany guitar, who met Jeff, the fiddle player from New England (USA) who is actually a living tune book for all kinds of folk music. What started up as a session in Carinthian pubs turned out to be a life project for it’s protagonists.
The Music of O-CROI was mainly influenced by the session culture, that we all learned to know and to love on our trips to Ireland. This very basic ideal of Irish Music grew at the legendary »Lücke Sessions« in the heart of the south-alpine town of Villach. Out of this experience O CROI turned out to be an event band, that plays the tunes as they should be played – as music to dance to.

Since we started in 2005 we met different musicians, so we played as a trio but also in sextett formation together with Kristina Albel (A), Saso and Simon Debelec (Slo). Since 2016 Franz is joining us on his lovely celtic harp.

Hier einige Eindrücke von unseren Konzertprojekten:
Scroll down to get some impressions of our concert projects:

O CROI live in SChloss Lind 2017
O-CROI live auf Schloss Lind mit Franz, Niko und Chris (2017)

O CROI TEN 2016
O-CROI feiert den 10. Geburtstag! Niko, Chris und Jeff 2016

O-CROI live auf den Alpen Highland Games
O-CROI live auf den Alpen Highland Games (2008 Wölfnitz/A)


O-CROI mit Saso, Simon, Niko, Chris und Kristina live auf Schloss Damtschach 2008

O-CROI live im Celica/Ljubljana
O-CROI mit Simon, Saso, Niko, Chris und Jeff (v.l.) live im Celica / Ljubljana, SLO 2008

O-CROI live auf der Burg Bled/SLO
O-CROI mit Saso, Simon, Niko, Jeff, Kristina und Chris auf der Burg von Bled 2008

O-CROI am Wackelsteinfestival 2006
O-CROI: Es begann 2005 mit Chris, Niko und Jeff (von rechts)